Events  im  quartier

 

    Anlässe unter der Rubrik "Events im Quartier" veranstaltet der Liebefeld Leist nicht selbst. Er tut als politisch und konfessionell unabhängiger Verein hier auch nicht seine Meinung kund, sondern er fördert die Veranstaltungs- und Meinungsvielfalt im Liebefeld, in Köniz und im benachbarten Teil der Stadt Bern.  

Riesenseifenblattern fliegen durch den Liebefeld Park.

Es ist die Zeit der Kinderanimationswoche!

In der ersten Herbstferienwoche von Montag bis Donnerstag finden traditionell die beliebten Spiel- und Bastelnachmittage statt. Neben dem Basteln von Drachen, Schneekugeln, Insektenhotels und dem Werken mit Ton und Gips gibt es viele verschiedene Einzel- und Gruppenspiele. Für Kreativität, Spiel und Spass ist also gesorgt. 

 

Der Anlass beginnt jeweils um 13.30, um ca. 16.00 Uhr genehmigen wir uns ein gemeinsames Zvieri und der Spass endet um 17 Uhr.Kinder unter 7 Jahren bitte in Begleitung einer erwachsenen Person.

 

Das Angebot ist kostenlos und wird von der Jugendarbeit der Pfarrei St. Josef und der Gemeinde Köniz organisiert.



Crowdfunding zum neuen Film «Futura Fantastica» vom Liebefelder Regisseur Christian Knorr

Der neue Dokumentarfilm vom Liebefelder Regisseur und Liebefeld-Leist Mitglied Christian Knorr rückt das Treiben des inklusiven Kunst- und Kulturhauses «Heitere Fahne» vor die Linse. Er begleitet in seinem Film hautnah die Betreiber*innen dieses in der Schweiz einzigartigen Projektes, dass sich auf Könizer Boden befindet.  

 

Der Dokumentarfilm erzählt von Willen und Mut, beschreibt die Reise gesellschaftliches Neuland zu betreten und erklärt Träume und Selbstbestimmung als wichtige konstruktive Kraft des Menschen. 

 

Für dieses gesellschaftliche Dokumentarfilmprojekt hat die unabhängige Produktion ein Crowdfunding ins Leben gerufen. 

https://wemakeit.com/projects/futura-fantastica

WeMakeIt.ch  –  «Futura Fantastica»



Events La Cravache – Jubiläumsjahr 2020

Liebe Leist-Mitglieder

 

Das La-Cravache feiert im 2020 sein 250-Jahre-Jubiläum. Eines der ältesten Gebäude in Köniz zeigt sich der Öffentlichkeit in neuer Frische. Dies würdigen wir mit diversen Anlässen.

Dazu wären wir sehr dankbar um Ihre Mithilfe.

 

Sie könnten uns sehr gerne wie folgt unterstützen: 

  • Sie weisen in Ihrem persönlichen Umfeld auf das Jubiläumsprogramm hin und machen die Lokalität selber und die Möglichkeit, diese zu mieten bekannt.
     
  • Sie unterstützen uns als Helfer/in an den bereits vorbereiteten Anlässen, damit diese ein Erfolg werden.

  • Sie haben eine Event-Idee, welche Sie sehr gerne umsetzen würden. Sehr gerne nehmen wir Ihre Ideen auf. 

Melden Sie sich doch bitte beim Präsidenten des Kuratoriums La-Cravache, Remo Jenni auf remojenni@gmx.ch

 

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung.

Vielen Dank und freundliche Grüsse,

Kuratorium La Cravache

Vorstand Liebefeld-Leist



pande°mix - katastrophales kulturfestival

liebefeld  7.-9.8.| 14.-16.8.|  21.-23.8. 

Was hat sich für uns in der Corona-Zeit ereignet? Was bleibt davon übrig? Welche Erfahrungen möchten wir lieber zurücklassen – was wollen wir mitnehmen in die Zukunft? 

 

Antworten auf diese Fragen geben an drei verlängerten Wochenenden im August Kulturschaffende im Kunstraum gepard14, Schützenstrasse 14, CH-3097 Liebefeld – teilweise zusammen mit Menschen aus dem Quartier. Es wird Kunstobjekte, Klang-Installationen, Performances, Musik und Aktionen im Quartier geben. 

 

Gemeinsam mit unseren Besucher*innen organisieren wir z.B. kostenlos urbane Spiele zum Thema Nähe / Distanz, eine Gesprächsrunde zum Thema "Gebrochenes Herz" mit eigener Objektgestaltung und einen Workshop zum Thema "Distanz nähen". Und man kann sogar selber ein Objekt, das einem in dieser Zeit wichtig war, in einem 'Tandem' mit einer anderen Person zusammen im Kunstraum ausstellen und gegenseitig die Objekte kreativ kommentieren. 

 

Für diese spannenden Veranstaltungen suchen wir interessierte Menschen! Wer gerne mehr Informationen möchte oder sich für die Teilnahme schon vormerken lassen will, kann sich gerne bei thomas.jacobi@hotmail.com melden. Wir freuen uns über jede Rückmeldung. 

 

Ausserdem gibt's an drei Abenden (Freitag 7.8. (Vernissage) |  Freitag 14.8. |  Sonntag 23.8. (Finissage)) Gesprächsrunden zum Festivalthema umrahmt von Apéro, verschiedenen kleinen Performances, Konzerten und Aktionen zusammen mit den Besucher*innen. 

 

Wir werden uns strikt an die Corona-Bestimmungen des Bundesamtes für Gesundheit und des Kantons Bern halten und haben zum Schutz aller Beteiligten dementsprechende Massnahmen vor Ort eingeplant.

 

Aktuellste Informationen mit Berichten: www.facebook.com/PandeMixKatastrophaleKultur

Programm auf der Kunstraum-Webseite: www.gepard14.ch

Kontakt: thomas.jacobi@hotmail.com



Veranstaltungen  im  liebefeld  park


Musik im Park

Die Konzertreihe von «Musik im Park» bieten kostenlose Konzerte in einmaliger Atmosphäre.

www.musikimpark.ch