liebefeld park

Bistro im Liebefeld Park

Der Liebefeld Park ist die grösste öffentliche Freifläche im Quartier und  ein beliebter Treffpunkt für die Quartierbewohner/innen. Er wurde 2009 eröffnet. Seit den 1990er Jahren setzte sich der Liebefeld Leist für den Park ein und war in den verschiedenen Projektierungsgremien dabei. 

 

Ein wichtiger Bestandteil ist das Parkrestaurant – die Campo Bar.

 

2016 hat der Leist einen Stammtisch gestiftet, der neben der Bar steht und zum Austauschen und Diskutieren einlädt.


Breaking News

Die Gemeinde Köniz hat heute angekündigt, dass mit Unterstützung eines Könizer Unternehmers im Park ein Gebäude entstehen soll, das einen ganzjährigen Restaurantbetrieb ermöglicht. Für den Liebefeld Leist ist das zuerst einmal eine gute Nachricht, weil damit langfristig ein Parkcafé gesichert wird. Gleichzeitig sind wir auch besorgt, ob das geplante Projekt auch wirklich in das Quartier passen wird. Wir haben deshalb eine Stellungnahme verfasst, um die Interessen des Quartiers in die Planung einzubringen.

Gerne möchten wir auch Ihre Meinung zum geplanten Restaurant kennenlernen. 

Stand: 22.8.2016

Stellungnahme Liebefeld Leist

Download
stellungnahme-ll-zum-geplanten-bau-eines
Adobe Acrobat Dokument 164.6 KB